DIE HISTORIE DER SOLARWATERWORLD AG ZEIGT EINE KONTINUIERLICHE ENTWICKLNG VON BOOTEN, SCHIFFEN UND DAS SCHAFFEN VON UMWELTFRENDLICHEN INFRASTRUKTUREN AUF DEM WASSER

 

1995

ERFÖFFNUNG DER WELTWEITERSTEN SOLARBOOTTANKSTELLE IN BERLIN-KÖPENICK.


1997

BAU DER 2 SITZER SERIE SUNCAT 12

 


1999

BAU DER 8 SITZER SERIE SUNCAT 21

 


2001

GRÜNDNG DER SOLARWATERWORLD AG -EINE VERBINDUNG VON TECHNISCHEM KNOW HOW UND PRAKTISCHER EXPERTISE


2005

BAU DER 12 SITZER SERIE SUNCAT 23

 


2006

PLANUNG FÜR SCHIFFE ZUR ATLANTIK ÜBERQUERUNG UND FÜR BINNENGEWÄSSER


2007

EIN PROTOTYP DER SUNCAT 58 (SC210RG.) ÜBERQUERT DEN ATLANTIK


2009

DAS ERSTE SOLARELEKTRISCH ANGETRIEBENE CHARTER SCHIFF DER SOLARWATERWORLD AG WIRD IN BERLIN ZU WASSER GELASSEN


2009

DIE SUNCAT 58/SOLON WIRD VOM REGIERENDEN BÜRGERMEISTER KLAUS WOWEREIT, GETAUFT.

 


2010

LIZENZVERGABE FÜR TRANSPORTE AUF DEM WASSER MIT SOLAR BETRIEBENEN WASSERTAXIS UND SOLARLADESTATIONEN / VALDIVIA, CHILE

 


2010

ERSTER BOOTSHUTTLE MIT CHARTERSCHIFF SUNCAT 58 / SOLON UND 6 SUNCAT 21 IN DER BERLINER INNENSTADT IM RAHMEN DER BERLINMUSICWEEK (TRANSFER ZWISCHEN DEN CLUBS)


2011

BEGINN DER PLANUNG FÜR DEN „HAFEN DER ZUKUNFT“ IN BERLIN

 


2012

ERSTES SOLARBETRIEBENES LINIENSCHIFF AUS GFK, SUNCAT46, STARTET IN BERLIN .

 


2013

ZUSAMMENARBEIT MIT REGIERUNG VON GRIECHENLAND FÜR DIE NUTZUNG DER SUNCAT 21 AUF DEREN SEEN IN DER REGION KASTORIA. DIESE ZUSAMMENARBEIT HAT WEITERHIN BESTAND.


2013

BIS HEUTE – INTERNATIONALE BERATUNG FÜR SOLAR ELEKTRISCHE INFRASTRUKTREN AUF DEM WASSER IN AFIKA, ASIEN, EUROPA, UAE UND SÜDAMERIKA.


2014

BEGINN UND UMSETZUNG FÜR DEN ERHALT EINER FÖRDERNG VOM BERLINER SENAT FÜR DEN BAU VON ZWEI FAHRGASTSCHIFFEN / 180 PERSONEN


2014

DIE SUNCAT 46 ERHÄLT ALS ERSTES SCHIFF AUS GFK IN DEUTSCHLAND UND EUROPA EINE FAHRGASTSCHIFF LIZENZ.

 


2015

ZUSAMMENARBEIT MIT DER RTA (ROAD TRANSPORT AUTHORITY) IN DUBAI. DIE SUNCAT 21 DURCHLÄUFT EINE 3 MONATIGE TESTPHASE IN DUBAI. DIESE ZUSAMMENARBEIT HAT WEITERHIN BESTAND.


2016

DIE TESTPHASE DER SC 21 IN DUBAI WAR ERFOLGREICH. DIE SOLARWATERWORLD AG RÜSTET DIE ERSTE ABRA IN DUBAI AUF SOLARELEKTRISCH BETRIEBENEN ANTRIEB UM.


2017

DER BAU DES  „HAFEN DER ZUKUNFT“ WIRD UMGESETZT

           


2017

DER ANTRAG AUF FÖRDERUNG FÜR DEN BAU VON ZWEI FAHRGATSSCHIFFEN WIRD VON DER BERLINER SENATSVERWALTUNG GENEHMIGT.


2017

DER „HAFEN DER ZUKUNFT“ IN BERLIN IST FERTIG GESTELLT.

 

2018

BEGINN MIT DEM BAU VON ZWEI SOLARELEKTRISCH ANGETRIEBEN FAHRGASTSCHIFFEN FÜR 180 PERSONEN.